IGR07 Erik Bünger with Jan-Filip Ťupa featured on Das Filter

More press / more praise for our mysterious new record in Wochenend-Walkman by Das Filter:

Die geborgene Aufnahme gelangte wiederum in die Hände des schwedischen Künstlers Erik Bünger, der versuchte, sie in in ein Notationssystem zu übersetzen und das Ergebnis anschließend einem Cellisten vorsetzte, welcher während einer Aufführung unisono zum historischen Tondokument spielte. Diese Aufführung wurde nun vom Kleinstlabel „Infinite Greyscale“ wiederum auf eine Schallplatte gepresst: mediale Kreisbildung. Man kann sie aber auch bei Soundcloud hören und dabei erahnen, dass die Aufführung dieses (eigentlich natürlich unhörbaren) Stücks dem Cellisten höchste Konzentration abgefordert hat.

Here’s the link:

Thank you!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s